Ätherische Öle können mehr als nur gut duften.

Sie beeinflussen nicht nur unsere Stimmung, sie können zum Beispiel auch Kopfschmerzen lindern und Wunden heilen.

 

Die Aromatherapie ist keine alternative Heilmethode, sondern sie ist ein Bestandteil der klassischen Pflanzenheilkunde, der Phytotherapie. Daher beschränkt sie sich nicht nur auf entspannende Düfte. So können ätherische Pflanzenöle auch innerlich angewendet werden, wie zum Beispiel ein Aufguss aus Salbeiblätter oder ein verdünntes ätherisches Salbei Öl zum Gurgeln bei Halsschmerzen. Für viele Öle wurden gesundheitliche Effekte bereits wissenschaftlich nachgewiesen. So belegt zum Beispiel eine Studie der Schmerzklinik Kiel, dass auf Schläfen getupftes Pfefferminzöl genauso gut gegen Spannungskopfschmerz hilft, wie eine Tablette Paracetamol. Der Effekt tritt sogar genauso schnell ein. Das Menthol wirkt kühlend, schmerzlindernd und muskelentkrampfend.

 

Ätherische Öle und ihre Schwestern die Hydrolate, aber auch die fetten Pflanzenöle und Auszüge aus Pflanzen haben nicht nur heilende Wirkung, sie sind auch gut für die Haut- und Seelenpflege. Die Aromapflege - ein noch junger Teilbereich der Aromatherapie - ist mittlerweile in vielen Krankenhäusern und Kliniken fester Bestandteil in der Pflege. So fördern Waschungen und Massagen mit ätherischen Essenzen das Wohlbefinden und verbessert somit die Lebensqualität. Klar, dass die Aromatherapie  und Aromapflege sehr sinnvoll schulmedizinische Maßnahmen ergänzt.

 

Wir müssen aber nicht erst krank werden um die Vorzüge der "Zauberessenzen" genießen zu können. Im Gegenteil, sie können unseren Alltag ganz besonders bereichern. Sie unterstützen unser Wohlbefinden und helfen uns dabei gesund zu bleiben.*  


Aroma-Massagen


Gönnen Sie sich doch einfach eine Auszeit. 

 

Eine Übersicht über mein Angebot

finden Sie Hier

 


Duftes für Kinder


Ob Säuglingskolik, Unruhe, Ohrenschmerzen oder Schrammen die Aromatherapie bietet auch für die Kleinsten natürliche Unterstützung. Einen Einblick in die Zauberwelt bekommen Sie Hier


In der Pflege


Die moderne Aromatherapie kann besonders in der Pflege eine wichtigen Beitrag leisten. Sanfte Hautpflege und beruhigende Düfte vor allem in der Betreuung von Demenzerkrankten sind nur zwei von vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ätherischer Öle und Hydrolate. 

Mehr darüber lesen Sie Hier 


*Beachten Sie bitte, das die hier gemachten Aussagen keine Heilversprechen sind und niemals die Diagnostik und Therapie eines Arztes ersetzen können. Vielmehr ist die Aromatherapie eine sinnvolle Ergänzung und Unterstützung der Gesundheitsfürsorge, der Prävention und des  Wohlbefindens. 

Disclaimer

Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Hausmittel und Rezepturen ersetzen aber keinen Besuch beim Arzt. Bei unklaren oder heftigen Gesundheitsbeschwerden gehen Sie bitte unmittelbar zum Arzt. Bei Schwangeren und Kindern immer vorher eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären. Wenn Sie meine Rezepte und Anleitungen nachmachen, dann tun Sie das auf eigene Gefahr. Es wird keine Haftung übernommen.

Kontakt

Chilling Life - Gutes für Mensch & Tier

Inhaberin: Gabriela Kostka

An der Weide 19

21401 Thomasburg

Germany

Fon: +49 (0) 5859 978337

Mobil: +49 (0) 171 3137431

Email: natur@chilling-life.de


Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos*  und grafischen Darstellungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollte Sie Teile davon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

*Bildnachweis : Eigene, von Kunden  überlassene Fotos und  Fotos  von Canva